Skispringen eurosport

skispringen eurosport

Skispringen Weltcup. Live bei Eurosport. Live bei Eurosport. Skilanglauf: Tour de Ski in Val di Fiemme. - · Skispringen: Vierschanzentournee. - toggle menu. Spielpläne und Live-Ergebnisse: Weltcup bei Eurosport Deutschland. Skispringen Bundestrainer nach Siegel-Sturz geschockt: Mit Video Siegel überrascht, Kobayashi verpasst Rekord. Wellinger verzichtet auf Springen in Zakopane. Australian Open - Matchball Becker. Kraft gewinnt in Zakopane. Siegel nach Sturz ins Krankenhaus. Sie haben aktuell keine Favoriten. OP nach schwerem Sturz. Skispringen Hannawald zieht Fazit: Skispringen Stoch über Kobayashi: Spanien sichert sich Platz sieben. Das sind die Lehren aus Zakopane.

Skispringen Eurosport Video

Janne Ahonen 240m - Planica 2005 [Deutsch/German] Eurosport

eurosport skispringen - final, sorry

Freund kommt in Sapporo in Schwung. Souveräner Premierensieg für Skispringerinnen. Melbourne Aus - Women's final. Grand Slam - Australian Open. Mit Video Siegel überrascht, Kobayashi verpasst Rekord. Stoch schafft Schanzenrekord für die Ewigkeit. Di Grassi schnappt sich die Pole.

Skispringen eurosport - cannot

Melbourne Aus - Ladies' single final. Schock für den DSV! Skispringen Die Entscheidung in Bischofshofen: Skispringen Die Lehren der Vierschanzentournee: World Cup - Kitzbühel Aut. Freund kommt in Sapporo in Schwung. Stoch schafft Schanzenrekord für die Ewigkeit. Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark. So funktioniert die Wind- und Gateregel beim Skispringen 1. Backstage in Bischofshofen - voller Einsatz legal casino deutschland Abschlussspringen 3. Jet Ski - Thailand. Skispringen Kubacki springt Schanzenrekord in Bischofshofen 7. Melbourne Aus - Mixed double final.

Traurig das ES sich so entwickelt!!! Du musst auch nicht mehr sagen. Du hast schon gezeigt, dass du Skisprungorte nicht richtig schreiben kannst.

Stammt nicht mal von mir, sondern vom ZDF-Moderator. Ich war schon in Willingen, sei man nicht so pingelig. Sven Hannawald war ein guter Skispringer aber als Kommentator ist er langweilig.

Tomka es geht um viel Geld und Hannawald ist der Opfer von Eurosport. Die beiden haben keine Chance auf Dauer!!!!!!!!!!!!! Schaue Skispringen nur noch auf ES an, wenns nicht anders geht.

Ich vermisse Thiele und Siegmund sehr. Da hats in der Kabine noch gemenschelt. Siegmund war die fachliche Kompetenz in Person.

Die zwei sind echt unterirdisch! Ich bin manchmal wirklich fassungslos welches Sprachniveau Hannawald, aber auch Bielek, an den Tag legen.

Wenn es geht schalte ich nun auf Konkurrenzsender! Was hat Eurosport sich dabei gedacht? Leider ist Dirk und Gerd nicht mehr bei Eurosport als Kommentatoren.

Gebe Red Baron recht. Oder auf Rang 1. Das geht nicht,weil 2 ist nicht 4. Herr Hannawald kannte weder die Springer der nationalen Gruppe, noch war er in der Lage deren Namen auszusprechen, weil er das in der Schule nicht gelernt hat O-Ton.

Herr Bielek hat es zumindest versucht, was das Ergebnis am Ende nicht besser macht. Und wenn die beiden Kommentatoren nicht weiter wissen dann Hanni.

Ich habe mir das heutige Springen beim ORF angeschaut und das wird aus so bleiben. Aber du kannst es doch besser! Du musst unbedingt bei Eurosport kommentieren.

Hannawald war auch mal ein Skispringer, damit du mal was lernst. In Wisla kann Hanni nicht glaenzen. In Wisla hat er niemals gewonnen!!!!

Mag die zwei Kommentatoren zwar auch nicht bzw. Kollege Bielek hat von der Materie absolut keine Ahnung, wie kommt der zu dem Posten???????????

Gestern Abend habe ich Skispringen gesehen. Ich werde niemals ein Fan Bielek Sven und Martin. Es war eine sehr grosse Katastrophe.

Es gab zuerst keine info ueber verkuerzung von Anlauf. Seine Stimme und die Art zu sprechen sind auch eher ungeeignet. Die Zwei sind eine Katasrophe!

Herr Bielek war mir bis vor drei Wochen unbekannt, ihm Skispringen sicher auch, er kannte Klimov nicht mal nur ein Bsp. Ein Traumduo oger gar Kultkarriere kann ich da wirklich nicht erkennen, eher Kindergeburtstag bei Schmitts.

Nun zur Bewertung um die du mich ja gebeten hast: Musste es gerade feststellen, bei allem Respekt, aber die Neuen gehen garnicht.

Mutig von Eurosport das Kult-Duo inzwischen sogar bei meiner Frau abzusetzen. Aber vielleicht will man ja in Zukunft seine verbliebenen Zuseher mit Vornamen ansprechen.

War gar keine gute Entscheidung, die 2 abzusetzen. Ich vermisse Dirk und Gerd. Eurosport habe ich nur wegen der beiden geschaut.

Ja, Gott sei Dank, sind die weg!!! Hoffentlich bleibt es so. Die zwei neuen Sprecher sind so was von fad da muss man ja einschlafen.

Selbst Namen etablierter Springer kann er nicht aussprechen…. Warum dachte ich, wenn du arbeiten musst, kannst ja die Nachtwiederholung bei Eurosport gucken.

Die Kommentare eine Katastrophe und in der Werbepause irgendwelche Radrenninformationen? Schlierenzauer derzeit an Metern zusammenbringt. Die Entscheidung von Eurosport, Thiele und Sigmund zu ersetzen, war absolut richtig.

Sven Hannawald ist nur schwer zu ertragen. Das Beste was Eurosport zu bieten hatte. Es geht bergab mit Eurosport, seit die Heuschrecken von Discovery Networks dort bestimmen, wo es lang geht.

Wir wissen es nicht aber so etwas in der Art liegt nahe. Was wir aber wissen ist, dass das Skispringen, der pure Sport, den Verantwortlichen am A… vorbei geht.

Jetzt brauchen wir nur noch ein Crowdfunding, um es den beiden schmackhaft zu machen. Habe mich bei Eurosport bereits beschwert, jedoch keine Antwort erhalten.

Tolle Kommentare von den beiden in Klingenthal. Man merkt richtig dass sie sich da schnell reinfinden und machen das richtig gut.

Kompliment an Bielek und Hanni! Habt ihr euch schon bei Eurosport beschwert? Wegen dieser Sauerei werd ich es bei Eurosport nicht mehr verfolgen.

Letzdendlich geht es nur — und in den letzten Jahren leider immer mehr — ums Geld. Die Fernsehmacher dagegen scheinen ihren Hals nicht voll genug zu bekommen!

Ich bin 40 und schaue Skispringen seit dem ich 6 Jahre alt bin; bei Eurosport hatte ich seit der ersten Sendeminute eingeschaltet.

Wir sollten den beiden Neuen eine Chance geben — zumindest eine halbe oder eine Saison. Du sprichst mir aus der Seele.

Und das so eloquent und auch noch wahr. War die Entscheidung richtig? Wie geht es weiter? Ich werd in Zukunft die Quali einfach sausen lassen, gibt ja auch noch Sinnvolleres als Skispringen schauen.

Hab am Samstag dann schon auf ZDF geschaut. Herr Bieleks Sport ist ja wie er selbst sagt Basketball. Es tut mir Leid aber ich werde mir Skispringen auf Eurosport nicht mehr ansehen.

Nichts gegen die Neuen aber warum muss das sein??? Man hat sich ja zum Ziel gesetzt, eine breitere Zuschauerschaft zu erreichen, deswegen hat man ja auch teure Bundesligarechte eingekauft.

Herz und Seele bleiben dabei auf der Strecke. Dem kann ich nur zustimmen. Jemand der sich so um den Sender verdient gemacht hat und genauso auch Gerd Siegmund, kann man doch nicht einfach so abservieren.

Ich sehe das genau wie Reiner. War immer toll mir Thiel und Siegmund. Lasst sie wieder ans Mikrofon! Aber gerade die beiden Herren haben es mir ihrer kompetenten Fachkenntnis und ihrer ruhigen Art ganz toll gemacht.

Schade das die beiden nicht mehr da sind. Nichts gegen Herrn Hannawald, ich verneige mich vor seinen Erfolgen. Dieser Auftritt ist furchtbar.

Dirk und Gerd werde ich vermissen!!! Da kam von Herrn Hannawald leider nichts. Na und Dirk war der herrliche Gegenpol zu Gerd.

Er ist eben anders… Das macht ihn bei vielen so beliebt. Gebt ihnen etwas Zeit, die werden das schon gut hinbekommen! So war es aber nicht. Das hatten die beiden noch mal deutlich zum Ausdruck gebracht.

Damit ist mich eurosport als Zuschauer los. Ich hoffe, die Verantwortlichen bei Eurosport lesen das und stellen die Weichen bis zur Vierschanzentournee wieder in die richtige Richtung.

Ich finde es extrem schade das die beiden weg sind. Und das es nicht mal zu einer Verabschiedung kam! Leider hat nicht jeder erfolgreiche Sportler das Talent auch Kommentator zu sein.

Der denkt er setzt sich ins gemachte Nest, was sich Thiele und Siegmund aufgebaut haben und nuschelt sein Unwissen vor sich hin.

Und zu guter letzt weil man die einzigartige Zusammenarbeit von Thiele und Siegmund vermisst und einfach nur hofft, dass die Neuen bald rausgeschmissen werden und die Personalabteilung von Eurosport Reue zeigt und die alten Besten um ein Comeback anbettelt.

Wer sowas entschieden hat , hat keine Ahnung von Sport! Das war Unterhaltung pur! Habe jede Quali, jedes Springen geschaut, wegen was wohl, wegen Thiele und Siegmund!

Eijeijei, extrem flaches, unfachliches Gelaber! Wusste nicht mal was die Skifirma Slatnar ist! Da habe ich wesentlich mehr erwartete! Genau das ist es dummes gelaber was niemanden interessiert!

Das wars, auf nimmer Wiedersehen Eurosport! Dazu noch sehr unterhaltsam. Ich habe mich so auf das Skispringen gefreut und dann erlebt man Bilek und Hannawald ich glaube es nicht, mitlerweile muss ich sagen ich habe mich nicht auf das Skispringen mehr gefreut sondern mehr auf Thiele und Siegmund!

Er ist auch einfach kein Kommentator! Und der Bilek passt auch nicht! Wo hat Bilek Emotionen gezeigt??? Ich habe nicht eine von ihm mitbekommen!

Kann ich nicht nachvollziehen! Nein wer so eine Entscheidung trifft, hat keine 2. Morgen dann bei ZDF!!! Bielek war gut, kam aber nicht an Thiele ran… Da fehlen einfach die Kontakte, das besondere ringsherum.

Ich bin Fan dieses Sports und nicht von den Deutschen! Und zu sagen, dass man mit dem einen oder anderen Sprungstiel nicht erfolgreich sein kann… Er ist doch nicht der Trainer….

Gebt ihnen doch eine Chance. Leute, das war die erste Sendung. Mit der Zeit wird er sich die Kontakte verschaffen, skispringen. Und Hannawald hat sicher Ahnung, muss vielleicht auch noch etwas emotionaler werden — aber Leute, das war ne Quali.

Ich bin da auf der Seite von Miguel. Es war nicht nur fad und emotionslos bis langweilig, sondern auch unprofessionell: Name, Nation und Weite der Athleten kann ich auch selbst lesen, also kann ich in Zukunft den Ton wohl abschalten oder auf einen anderen Sender ausweichen.

Das ergibt sich mit der Zeit. Der Wechsel kam zur rechten Zeit. Dirk Thiele mag mit seiner Art angeeckt haben. Kraft trotzt den schwierigen Bedingungen 2.

Skispringen Hannawald zieht Fazit: Das sind die Lehren aus Zakopane 1. Skispringen Bundestrainer Schuster gibt Update zu Siegel: Skispringen Sieger Kraft im Eurosport-Interview: Kraft gewinnt in Zakopane 1.

Skispringen Hannawald analysiert den Siegel-Sturz: Skispringen Leyhe leidet mit: Skispringen Bundestrainer nach Siegel-Sturz geschockt: Leyhe sichert Deutschland den Sieg 1.

Siegel nach Sturz ins Krankenhaus Skispringen Hannawalds Analyse zur Quali in Zakopane: Skispringen Endlich am Ziel!

Kubacki krallt sich ersten Weltcupsieg 1.

Ja, das wurde er. Leider hat nicht jeder erfolgreiche Sportler das Talent auch Kommentator zu sein. Thomas habe ich gemein. Es tut mir Leid aber avalon casino wiesbaden werde mir Skispringen auf Eurosport nicht mehr ansehen. Grand casino of monte carlo brauchen wir nur noch ein Crowdfunding, um es den beiden schmackhaft zu machen. Und zu sagen, dass man mit dem einen oder anderen Sprungstiel nicht erfolgreich sein kann… Er ist doch nicht der Trainer…. Boxclub freiburg Hannawald analysiert den Siegel-Sturz: Wir wissen es nicht aber so etwas in der Art liegt nahe. Herr Bielek hat es zumindest versucht, was das Ergebnis am Ende nicht besser macht. Nach 2min habe ich ton abgeschaltet wie wunder man kann auch ohne Kommentare vor arctic monkeys tranquility base hotel + casino beiden Fernsehen Tippppppppppppppppp. Das geht nicht,weil 2 ist nicht 4. Mag die zwei Kommentatoren zwar auch nicht bzw.

Daher die Frage wie alt Du bist und wie lange Du schon Skispringen schaust? Eurosport wird ja auch Einschaltquoten bewerten. Mir vermiest es jedenfalls Skispringen.

Quali schaue ich nicht mehr wenn diese nur bei Eurosport kommt. Es ist schon unglaublich, dass Bielek mit seiner Unwissenheit als Kommentator noch kokettiert!

Ich habe noch nie so langweilige Skisprungberichte erlebt. Solch Schlaftabletten — null Spritzigkeit und null Emotion, ja der Herr Hannawald erscheint regelrecht sprachlos!

Es wird nicht besser, anfangs dachte ich noch, es braucht nur etwas Zeit….. Eurosport hat sich keinen Gefallen getan.

Offenbar will man aber genau diese Zielgruppe ansprechen…. Wahnsinn, dass Bielek noch immer am Mikro sitzt. Zu Hannawald sag ich besser nichts!

Das war Begeisterung und Fachwissen vom Feinsten! Es ist traurig dass Siegmund und Thiele durch so inkompetente und niveaulose Leute ersetzt wurde!

Eurosport hat generell in den letzten Monaten einen enormen Imageverlust erlitten seit die Amerikaner im Sender das sagen haben!!!

Goodbye forever Auf wiedersehen fuer Immer. Salut La Reverder Bielek un Hannawald. Hannawald hat in den letzten Jahren kein Skispringen mehr angeschaut, das merkt man deutlich an seinen unqualifizierten Kommentaren.

Wenn er mal mit seinem schicken Fellanorak an der Schanze war, dann nur um zu Sehen und Gesehen zu werden! Ach und aprospos Rekord, Wellinger hat gestern den deutschen Skiflugrekord von Freund eingestellt.

Freitag war schon in der Luft, bis es den Beiden aufgefallen ist. Soviel kann mann nicht trincken um Hannewalds kommentare zu ertragen. Redet diesen wunderbaren Sport kaputt.

Die Beiden sind an inkompetenz nicht zu ueberbieten. Wellinger stellt den dt. Rekord ein, was keine Erwaehnung verdient. Auch das ein gestuerzter Flug nicht gewertet wird, koennen die Zwei Experten nur ahnen.

Wassiliew ist m geflogen…. Bielek hat ha vor seinem Job bei Eurosport nie ein Skispringen gesehen…. Gestern in Quali GS musste ich schon wieder Eurosport sehen.

Und leider Pech gehabt Hannawald war erste schon wieder als Kommentator. Nach 2min habe ich ton abgeschaltet wie wunder man kann auch ohne Kommentare vor die beiden Fernsehen Tippppppppppppppppp.

Warum geben sie so ein Kommentar bei Mixed springen. Vor allem die gruene Linie ist ein Hilfsmittel ,Entscheidung haben immer noch Punktrichter und die gruene Linie ist auch nicht Schanze Rekord sie kann auch ueber Rekord ausgehen.

Martin gibt auf mit Bielek und gehe in Springer Lager wieder. So oft kannst du ihm nicht verbessern wie letztes mal. Hannawald, geh Beerdigungen kommentieren und Bielek kommentier was auch immer, solange es kein Schwein interessiert!

Die Kommentare hier sind noch harmlos in vergleich zum Mail an Sender Eurosport. Sie haben damals Werbung gemacht ohne Pause auf kosten von andere deutsche Ski Springer.

Alle grosse Verbaende gehe unbestraft davon. Der Tipp von mir war nicht schlecht in Oberstdorf. Schmitt hat viel Erfahrung und war einer der besten deutschen Skispringer der Geschichte.

Ork oder Mork vom Ork? Den Skisprungexperten von damals mit dem heutigen Kommentator zu vergleichen und den damaligen Komentator mit dem jetzigen Skisprungexperten?

Gerd Siegmund war der Skisprungexperte und um Welten kompetenter als Hannawald. Und Dirk der Kommentator war ja mal um einiges Emotionaler als Bielek.

Wobei ich sagen muss, das ich Bielek gar nicht mal so schlecht finde. Und Schmitt fand ich auch OK. Bei der Skisprung WM von der Normalschanze fand ich ihn schon ganz gut.

Man es war noch schlimmer als mit Hannawald Ersatz Schmitt. Ich bin eingeschlafen am Freitag Abend bei Q Skifliegen. Ich mag ja den Maddin ja eigentlich sehr gerne aber als Co Moderator ist er wegen seines schwerwiegenden Sprachfehlers leider nicht zumutbar.

Wollte jetzt Skifliegenaufzeichnung schauen. Und was sehe ich: Sicher lagen Thiele und Siegmund nicht jedem, aber ich fand sie witzig und vor allem kompetent und leidenschaftlich in der Moderation!

Mit qualifizierten Kommentaren und wirklicher Leidenschaft. Schlimm sind auch die Twitter-Fragen. Ist jemand bei Twitter und kommen die Fragen wirklich so rein?

Sind ja jeweils Fragen von Leuten, die offenbar zum ersten Mal mit Skispringen in Kontakt kommen…so wie es bei Bielek leider auch der Fall ist.

Thiele und Siegmund das waren Leidenschaft und Kompetenz pur. Schuster bleib bei deinen Leisten, mehr muss man nicht sagen.

Nun muss ich stets ARD bzw. Und das Gequatsche wegen Johansons Bart………. Sie wollen am ganz grossen Rad drehen, Bundesliga, Olympia etc.

Somit werden in Zukunft sicher bei einigen Events der der Bildschirm schwarz bleiben. Ganz zu schweigen davon, dass man dem Sport schadet.

Traurig das ES sich so entwickelt!!! Du musst auch nicht mehr sagen. Du hast schon gezeigt, dass du Skisprungorte nicht richtig schreiben kannst.

Stammt nicht mal von mir, sondern vom ZDF-Moderator. Ich war schon in Willingen, sei man nicht so pingelig. Sven Hannawald war ein guter Skispringer aber als Kommentator ist er langweilig.

Tomka es geht um viel Geld und Hannawald ist der Opfer von Eurosport. Die beiden haben keine Chance auf Dauer!!!!!!!!!!!!! Schaue Skispringen nur noch auf ES an, wenns nicht anders geht.

Ich vermisse Thiele und Siegmund sehr. Da hats in der Kabine noch gemenschelt. Siegmund war die fachliche Kompetenz in Person. Die zwei sind echt unterirdisch!

Ich bin manchmal wirklich fassungslos welches Sprachniveau Hannawald, aber auch Bielek, an den Tag legen. Wenn es geht schalte ich nun auf Konkurrenzsender!

Was hat Eurosport sich dabei gedacht? Leider ist Dirk und Gerd nicht mehr bei Eurosport als Kommentatoren.

Gebe Red Baron recht. Oder auf Rang 1. Das geht nicht,weil 2 ist nicht 4. Herr Hannawald kannte weder die Springer der nationalen Gruppe, noch war er in der Lage deren Namen auszusprechen, weil er das in der Schule nicht gelernt hat O-Ton.

Herr Bielek hat es zumindest versucht, was das Ergebnis am Ende nicht besser macht. Und wenn die beiden Kommentatoren nicht weiter wissen dann Hanni.

Ich habe mir das heutige Springen beim ORF angeschaut und das wird aus so bleiben. Aber du kannst es doch besser! Du musst unbedingt bei Eurosport kommentieren.

Hannawald war auch mal ein Skispringer, damit du mal was lernst. In Wisla kann Hanni nicht glaenzen. In Wisla hat er niemals gewonnen!!!!

Mag die zwei Kommentatoren zwar auch nicht bzw. Kollege Bielek hat von der Materie absolut keine Ahnung, wie kommt der zu dem Posten???????????

Gestern Abend habe ich Skispringen gesehen. Ich werde niemals ein Fan Bielek Sven und Martin. Es war eine sehr grosse Katastrophe.

Es gab zuerst keine info ueber verkuerzung von Anlauf. Seine Stimme und die Art zu sprechen sind auch eher ungeeignet. Die Zwei sind eine Katasrophe!

Herr Bielek war mir bis vor drei Wochen unbekannt, ihm Skispringen sicher auch, er kannte Klimov nicht mal nur ein Bsp. Ein Traumduo oger gar Kultkarriere kann ich da wirklich nicht erkennen, eher Kindergeburtstag bei Schmitts.

Nun zur Bewertung um die du mich ja gebeten hast: Musste es gerade feststellen, bei allem Respekt, aber die Neuen gehen garnicht.

Mutig von Eurosport das Kult-Duo inzwischen sogar bei meiner Frau abzusetzen. Aber vielleicht will man ja in Zukunft seine verbliebenen Zuseher mit Vornamen ansprechen.

War gar keine gute Entscheidung, die 2 abzusetzen. Ich vermisse Dirk und Gerd. Eurosport habe ich nur wegen der beiden geschaut.

Ja, Gott sei Dank, sind die weg!!! Hoffentlich bleibt es so. Die zwei neuen Sprecher sind so was von fad da muss man ja einschlafen.

Selbst Namen etablierter Springer kann er nicht aussprechen…. Warum dachte ich, wenn du arbeiten musst, kannst ja die Nachtwiederholung bei Eurosport gucken.

Die Kommentare eine Katastrophe und in der Werbepause irgendwelche Radrenninformationen? Schlierenzauer derzeit an Metern zusammenbringt.

Die Entscheidung von Eurosport, Thiele und Sigmund zu ersetzen, war absolut richtig. Sven Hannawald ist nur schwer zu ertragen. Das Beste was Eurosport zu bieten hatte.

Es geht bergab mit Eurosport, seit die Heuschrecken von Discovery Networks dort bestimmen, wo es lang geht. Wir wissen es nicht aber so etwas in der Art liegt nahe.

Was wir aber wissen ist, dass das Skispringen, der pure Sport, den Verantwortlichen am A… vorbei geht. Jetzt brauchen wir nur noch ein Crowdfunding, um es den beiden schmackhaft zu machen.

Habe mich bei Eurosport bereits beschwert, jedoch keine Antwort erhalten. Tolle Kommentare von den beiden in Klingenthal. Man merkt richtig dass sie sich da schnell reinfinden und machen das richtig gut.

Kompliment an Bielek und Hanni! Habt ihr euch schon bei Eurosport beschwert? Wegen dieser Sauerei werd ich es bei Eurosport nicht mehr verfolgen.

Letzdendlich geht es nur — und in den letzten Jahren leider immer mehr — ums Geld. Die Fernsehmacher dagegen scheinen ihren Hals nicht voll genug zu bekommen!

Kraft gewinnt in Zakopane 1. Skispringen Hannawald analysiert den Siegel-Sturz: Skispringen Leyhe leidet mit: Skispringen Bundestrainer nach Siegel-Sturz geschockt: Leyhe sichert Deutschland den Sieg 1.

Siegel nach Sturz ins Krankenhaus Skispringen Hannawalds Analyse zur Quali in Zakopane: Skispringen Endlich am Ziel! Kubacki krallt sich ersten Weltcupsieg 1.

Skispringen Kobayashi mit Schanzenrekord zum sechsten Sieg in Folge 4. Skispringen Die Lehren der Vierschanzentournee: Skispringen Eisenbichler und Leyhe im Eurosport-Interview: Skispringen Die Entscheidung in Bischofshofen: Skispringen So holt sich Kobayashi auch den Sieg in Bischofshofen 2.

Skispringen Hannawald analysiert den Siegel-Sturz: Skispringen Kubacki springt Schanzenrekord in Bischofshofen 7. Siegel nach Sturz ins Krankenhaus. Skispringen Eisenbichler mit dem besten Sprung im ersten Durchgang 1. Kraft trotzt den schwierigen Bedingungen 1. Wer atletico bayern tv den Grand Slam eines Springers? Skispringen Leyhe stuttgart spielstand mit: World Champs - Winterberg Ger. Eisenbichler Vierter der Qualifikation in Sapporo. Bundestrainer nach Siegel-Sturz geschockt: Kraft trotzt den schwierigen Atletico bayern free tv.

2 thoughts on “Skispringen eurosport

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

>